Unsere Mission

Bewältigung der technologischen Herausforderungen der intelligenten Städte von morgen

Die Herausforderungen
  • Digitale Partnerschaften und Metaverse
  • Verknüpfung der realen Welt mit dem Metaverse, massiver IOT- und 5G-Unterstützungsbedarf
  • Industrie 4.0 muss die Zuverlässigkeit, Reichweite und Verfügbarkeit von Echtzeitanwendungen erhöhen
  • Nahtlose Daten- und Service-Föderation zwischen globaler öffentlicher Cloud und lokalen Inhouse-Diensten
  • Unterstützung von Smart-City- und bürgernahen Diensten, Einbindung der europäischen Datenhoheit und Sicherheitsanforderungen
Unser Ansatz

Wir unterstützen Städte beim Aufbau und der Finanzierung ihrer eigenen Hochleistungs-Infrastrukturen. Über die Beschaffungsform als private öffentliche Partnerschaft können Städte ihre lokalen Betreiber aufbauen ohne selber investieren zu müssen (siehe hierzu BMVI).  

Wir ermöglichen den Aufbau stadtweiter redundanter Hochleistungs-Infrastrukturen der nächsten Generation mit offenem Zugang, unabhängige, von den Städten verwaltete 5G-Campus-Netzwerk-Overlays, einschließlich LoRaWan-Gateways als Service.

Der Fokus liegt auf niedrigen Latenzzeiten und nativen End-to-End-Fähigkeiten, einschließlich High Performance Compute-Anforderungen. 

Wichtige Kernelemente sind:

  • Sicherstellung der Übereinstimmung mit lokalen und nationalen Umweltauswirkungen, Dekarbonisierung und Nachhaltigkeitszielen
    Erleichterung der Akzeptanz als „Einstieg“ in die neue Wirtschaft für lokale Organisationen und Start-ups.
  • Lokale Hochleistungs-Edge-Cloud-Aggregations-Rechenzentren mit vollständiger Abdeckung des Edge-Cloud-Bedarfs sowie hochredundante Vernetzung.
  • Verfügbarkeit von BareMetal- oder Rack-basierter Kolokation, um lokale physische Präsenz für Industrie- und Technologiepartner zu bieten.
  • Geringere Anfangsinvestitionen (CAPEX) für Städte und Industrie, die schnelle Innovation ermöglichen und das Risiko von Projektergebnissen verringern.